Vitalmonitor Logo
agb

1. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

1.1 Pulse7 übernimmt keine Gewähr, dass das die www.vital-monitor.com Plattform ständig, vollständig und fehlerfrei verfügbar ist, oder dass die erforderliche Soft- und Hardware fehlerfrei arbeitet.

1.2 Pulse7 übernimmt keine Gewähr, dass der Datentransport über fremde Systeme, insbesondere das Internet bzw. Telekommunikationsnetze, nicht von Dritten verfolgt, aufgezeichnet oder verfälscht wird.

1.3 Die Nutzung des Angebotes von Pulse7 durch den Nutzer erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Nutzers. Dies gilt uneingeschränkt für

1.3.1 die Nutzung der dabei zum Einsatz kommenden Hardware, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, (i) das jeweilige Smartphone, zB kann bei Nutzung der Funktion "Brustgurt" durch längeres Drücken des Fotolichtes der Finger des Nutzers erhitzt werden;

1.3.2 das Downloaden eigener und fremder Inhalte durch den Nutzer; und

1.3.3 jegliche Verwertung durch den Nutzer von durch Pulse7 erstellten oder von Pulse7 bereitgestellten Daten. Der Nutzer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass solche Daten fehlerhaft sein können und Pulse7 übernimmt, soweit gesetzlich zulässig, keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit solcher Daten.

1.4 Die Nutzung jeglicher Software oder Hardware von Pulse7 ersetzt nicht die Konsultation eines spezialisierten Arztes durch den Nutzer.

1.5 Weiters leistet Pulse7 keine Gewähr für externe Links, Banner oder sonstige Informations- und Werbeangebote, die für den Nutzer platziert werden können. Rechtsgeschäfte, die zwischen dem Nutzer und einem Drittanbieter zustande kommen, zB über verlinkte Seiten oder Banner, führen zu vertraglichen Beziehungen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Drittanbieter. Pulse7 übernimmt keine Gewähr für die Leistungen von Drittanbietern. 

2. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

2.1 Pulse7 haftet im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Bestimmungen, gleich aus welchem Rechtsgrund (vorvertraglich, vertraglich, außervertraglich) nur, wenn ein Schaden durch Pulse7, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Pulse7 nicht gegenüber Unternehmen und gegenüber Verbrauchern nur hinsichtlich der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit. Eine Haftung von Pulse7 gegenüber Unternehmen für Folgeschäden, bloße Vermögensschäden, entgangenen Gewinn, Schäden aus Ansprüchen Dritter ist ausgeschlossen.

2.2 Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Fälle haften weder Pulse7, noch die mit Pulse7 geschäftlich verbundenen Unternehmen, für Schäden, die aus der Nutzung von über das Online- und Mobile- Angebot zugänglich gemachten Inhalten oder anderen Arten der Nutzung des Online-Angebotes, entstehen können. Dies gilt auch für Schäden, die durch Fehler, Probleme, Viren oder Datenverluste entstehen können.

2.3 Pulse7 übernimmt keinerlei Haftung für das heruntergeladene Material oder jenes Material, das der Nutzer infolge der Inanspruchnahme der Leistung auf der www.vital-monitor.com Plattform erhalten hat. Der Nutzer allein haftet für jeden Schaden, den es seinem Informatiksystem verursachen könnte, oder für den Verlust von Daten aufgrund des Downloadens irgendeines mit der Leistung im Zusammenhang stehenden Materials von der www.vital-monitor.com Plattform.

2.4 Der Nutzer übernimmt die volle Haftung für jede Reklamation, Klage gerichtlicher, außergerichtlicher oder jeder sonstigen Art, die Konflikten mit anderen Nutzern entspringt oder in irgendeiner Weise damit in Verbindung steht. Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass Pulse7 unter keinen Umständen und in keinerlei Weise für die Handlungen oder Unterlassungen anderer Nutzer verantwortlich ist, auch nicht für einen aus den besagten Handlungen oder Unterlassungen entstandenen Schaden.

3. HAFTUNGSFREISTELLUNG DURCH DEN NUTZER

3.1 Der Nutzer stellt Pulse7 von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Pulse7 aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch der vom Nutzer innerhalb des Pulse7 Netzwerkes eingestellte Inhalte oder durch dessen sonstige Nutzung, der über das Pulse7 Netzwerk zur Verfügung stehenden Anwendungen erheben. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung von Pulse7, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt dann nicht, wenn die Rechtsverletzung auf kein schuldhaftes Verhalten des Nutzers zurückzuführen ist.

3.2 Der Nutzer ist verpflichtet, Pulse7 für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche von Pulse7 gegenüber dem Nutzer bleiben unberührt.

4. VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

5. VERTRAGSSPRACHE

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

6. ZWECKBESTIMMUNG

Der Vitalmonitor ist ein Gerät für Sportzwecke, eine Verwendung zu medizinischen Zwecken schließen wir aus. 

7. ETWAIGE SCHÄDEN

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die von der Pulse7 zur Verfügung gestellten Daten und Werte für das Training/die Behandlung etc. lediglich eine Empfehlung darstellen und es aufgrund körperlicher, nicht bekannter Schäden zu nicht erwünschten Reaktionen kommen kann. Es wird somit jedenfalls die Haftung bei gesundheitlichen Schäden bzw. Vorschäden ausgeschlossen.

8. USERDATEN

 Sowohl die Firma Pulse7 Gmbh, als auch die jeweilige Teststelle sind berechtigt, die generierten Userdaten zu Marketing- und sonstigen Zwecken weiterzuverarbeiten (z.B.: Newsletter). Der User kann sich jederzeit durch einen Klick im Footer des jeweiligen Newsletters abmelden.