Vitalmonitor Logo
BioAge Aussage

Aussage des BioAge

Durch das Messen deines biologisches Alters kannst du herausfinden, was deinem Körper gut tut und genau das verstärken. Oder du siehst, was sich negativ auswirkt und verzichtest in Zukunft darauf. Durch diese Anpassungen kannst du gesund altern und deine Lebenserwartung steigern, oder auch die Leistungsfähigkeit eines Jüngeren zurückgewinnen.

positiv negativ
  • ausreichend Bewegung
  • Alkoholkonsum
  • gute Ernährung
  • Übergewicht, hoher BMI
  • ausreichend Schlaf
  • Rauchen
  • positiver Lebensstil
  • Bluthochdruck
  • gute Balance
  • chronische Krankheiten
 
  • chronischer Stress
 
  • Allergien

Hier siehst du, wie sich verschiedene Lebensumstände auf das BioAge auswirken können:

bioage 01

BioAge Beispiele

Ernährungsumstellung

sanfter BioAge Abstieg Ernahrungsumstellung

Unser Kunde konnte sein hohes BioAge durch eine Ernährungsumstellung kontinuierlich senken.

Neuer Hund

BioAge kleiner Hund

Unser Kunde hat einen jungen Hund bekommen. Die ersten Nächte waren hart, weil er beinahe durchgehend gejault hat. Nachdem sich der Hund nach ein paar Tagen eingewöhnt hat ist das BioAge dank der Spaziergänge mit dem Hund deutlich gesunken.

Mit Sport beginnen

BioAge Klemens

Unser Marketingleiter hat selbst monatelang zugesehen, wie sich sein BioAge um die 60 Jahre bewegt. Irgendwann hat er das nicht mehr ausgehalten und fährt seitdem jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit - sehr zur Freude seines Körpers (hier gehts zur ganzen Geschichte).

Trainingsumstellung

BioAge Manager Trainingsumstellung

Unser Kunde ist viel-beschäftigter Manager und sportlich sehr ambitioniert. Nach einem langen Arbeitstag treibt es ihn gleich weiter ins Fitnessstudio, wo er intensiv trainiert. Und das 4 Mal die Woche. Da das seinem BioAge nicht besonders gut tut, beschließt er sein Training umzustellen - auf leichter bis mittleres Ausdauertraining. Sein Körper konnte die intensiven Trainingsreize nicht verarbeiten, deshalb ging sein BioAge so weit nach oben. Nach der Trainingsumstellung hat das BioAge sofort reagiert und sich kontinuierlich nach unten bewegt.

Schlafplatzänderung

BioAge Schlafplatzwechsel

Schon seit ca. 2 Jahren hatte unser Kunde das Problem, dass sein Immunsystem kippte, falls er zu viel trainierte. Außerdem hatte er schon sehr lange mit Schlafproblemen zu kämpfen. Er fühlte sich in der Früh nicht wirklich erholt und wachte meist erschöpft auf. Frühere Schlafplatzverlegungen brachten keine subjektive Verbesserung. Auch dieses Mal nicht. Allerdings wurden seine Messwerte, insbesondere das BioAge deutlich besser. "Ohne Vitalmonitor hätte ich meinen Schlafplatz verfrüht wieder zurück verlegt und würde noch heute an meinen alten Problemen leiden!" sagt er heute